ELS50 - Universal Testing Machine

Triaxial testing acc. DIN 18137-2, Uniaxial testing acc. DIN 18136, Unidimensional compression tests acc. DIN 18135,  CBR- and Marshall-tests. (optional: tensile testing)

translation in progress (translated specifications see below)

Die Labor-Prüfpresse ELS 50 ist mit einem elektromechanischen Präzisionsantrieb für last-, weg- und geschwindigkeitsgeregelte Versuche ausgerüstet und dient der Durchführung von Einaxialen Druckversuchen nach DIN 18136, CBR-Versuchen nach DIN EN 13286-47, und Lastsetzungsversuchen nach DIN 18135. Mit entsprechendem Einbauzubehör sind Triaxialversuche nach DIN 18137 durchführbar.

Die Kombination aus voll versenkbaren Laststempel und Gleitschienen auf der Tischplatte erleichtern den Einbau von schweren Triaxialzellen. Die Triaxialzelle wird einfach auf die Tischplatte aufgesetzt und in Richtung Laststempel bis zum Anschlag geschoben. Die Zentrierung der Triaxialzelle erfolgt vollautomatisch.

Optional sind auch Zugversuche (Extensionsversuche) durchführbar.

Specification: 
maximum load: 
50 kN (compression)
maximum traverse distance: 
150 mm
settlement measurement: 
max. 60 mm, resolution 1 µm (depending on dial gauge)
test speed: 
0 .. 50 mm/min (in steps of 0,1 µm/min)
setup speed: 
100 mm/min
sample compartment: 
350 x 300 mm (W x H); hight is customer specific
power supply: 
230 V AC, 50/60 Hz
dimensions (WxDxH): 
600 x 550 x 1600 mm
for triaxial testing H = 1800 mm
weight: 
approx. 130 kg