TCS.LH - Latexhüllen / Latexmembranen

TCS.LH - Latexhüllen / Latexmembranen

Die strapazierfähigen Latexhüllen TCS.LH dienen bei der Durchführung von Triaxialscherversuchen nach DIN 18137-2 als Trennmembran zwischen Probe (Porenwasserdrucksystem u) und Zelldruck σ2/3 .

Spezifikation: 
Durchmesser: 
38, 50, 70 und 100 mm; andere auf Anfrage
Länge: 
250 mm (bei Ø 38, 50 und 70 mm)
300 mm (bei Ø 100 mm)
Wandstärke: 
0,3 .. 0,5 mm; andere auf Anfrage
Material: 
Latex